Herzlich Willkommen!

Marius, ich liebe dich.


So fing alles an! (: 

Am 24.09.2013 ging ich ganz normal ins Facebook & hatte eine Freundschaftsanfrage von einem wundervollen & da noch unbekannten Jungen. 
Er fiel mir sofort auf & ich schrieb ihn an & fragte ob wir uns kennen. 

Er meinte, nein & gab mir die Begründung, das ich hübsch sei & er mich deshalb geaddet hat. 

Ich fand ihn von Anfang an voll hübsch & sehr nett & habe gleich gemerkt, das er ein sehr sympatischer & netter Junge ist. Wir schrieben die ganze Zeit weiter, bis wir unsere Nummern ausgetauscht haben. Ich weiß nicht warum, aber ich hatte schon von Anfang an dieses 'kribbeln' in meinem Bauch. (Das weiß er aber nicht.) Wir haben nach & nach immer intensiver geschrieben, über unser Leben, unsere Vergangenheit & schon über unsere Zukunft. Ich habe gleich gemerkt, das wir sehr viel gemeinsam haben. Wir schrieben noch eine ganze Weile weiter & haben uns entschlossen zu treffen. Wie gesagt, so getan, wir trafen uns am 26.09.2013. Wie abgemacht holte er mich vom Wiesenhügel ab. :) Der erste Eindruck als ich ihn sah? - Wow!!! Ich konnte ihn nicht beschreiben, er war viel hübscher als auf den Bildern die in Facebook waren. *-* Ich war ziemlich schüchtern, wusste nicht was ich sagen sollte, war deshalb sehr still. Ich musste aber ziemlich grinsen. :D Wir fuhren mit der Bahn 3 Richtung Europaplatz zum Domplatz & sind von da, zum Petersberg gelaufen. :) Während der fahrt wurde ich immer offener & habe nach & nach mehr gesprochen. :) Ich hatte ihm ein Brief gegeben, 2 Seiten lang, nur für ihn, ein Liebesgeständnis..... Ich habe ihm den Brief schon an der Haltestelle gegeben, wollte ihn aber auf dem Petersberg wieder, weil es mir irgendwie Peinlich war...  Er wollte mir den Brief nicht wiedergeben, also habe ich alles versucht, selbst an den Brief ranzukommen. Hat erst nicht geklappt, aber dann habe ich den Brief bekommen. Ich wollte ihn in den Briefkasten werfen, damit er ihn nicht lesen kann, aber das gefiel ihn nicht wirklich & er hat dann gezickt. :D (Sei mir nicht böse Marius, aber das musste einfach gesagt werden).  Ich gab ihn darauf den Brief wieder & er saß sich auf eine Bank... mir war das ziemlich unangenehm & peinlich deshalb lief ich in der Zeit wo er den Brief laß rum. Circa 10 Minuten später winkte er mir zu, weil ich zu ihm kommen sollte, er meinte, das ihm der Brief gefällt & er ihn behalten wird... Ich wurde ziemlich rot, guckte nach Unten... Er sagte zu mir, das ich ihn angucken soll & dann, er küsste mich, wie ein Feuerwerk ging es in meinem Bauch rum. *-* Die ganzen Schmetterlinge flogen herum, mein Bauch spielte verrückt. *___* Ich war so glücklich, dieser Kuss, dieser Junge, alles, alles was mit ihm zutun hatte, hat mein Leben komplett umgestellt, ich war unendlich glücklich. *-* Ich konnte es gar nicht beschreiben, ich dachte es sei ein Traum. *_* ♥ Ich war total in ihn verliebt. Ich muss bis heute noch an diesen Jungen, diesen Kuss &  alle Erlebnisse mit ihm  denken & alles geht mir nicht aus dem Kopf. :// ♥  Sein Geruch, ich rieche es überall...! Wir verbrachten den ganzen Abend noch auf dem Petersberg, küssten uns immer wieder. *-* ♥ Ich war glücklich, wunschlos glücklich... *________* Am späten Abend musste ich leider wieder Heim... Auf dem Rückweg hielt er mich an & meinte 'Ja' ich wusste gar nicht was er meinte, ich fragte ihn, was er meint... er meinte meine Frage die ich ihm ein Tag zuvor geschrieben habe... 'Willst du mit mir gehen' ... ich war verplüfft... glücklich... still.. aus Freude... *_* Er hat 'Ja' gesagt... er wollte mit mir zusammen sein. *-* Seit dem Tag haben wir jeden Tag zusammen verbracht. *____________* Wir hatten streiterein & viel Stress... aber auch schöne Momente... leider ging alles viel zu schnell wieder kaputt... 2 Monate & 1 Tag... es war die wunderschönste Zeit die ich je hatte, ja, er ist meine große Liebe.. *-* ♥ Mein Traummann, mein Engel, mein ein & alles, mein Schatz, mein Honigkuchenkuschelkeks. :33 ♥ Einfach die wundervollste Person die ich kenne.! & jetzt? Jetzt ist alles vorbei... :( Leider... aber es war dennoch, trotz Streit, trotz Trennung, die wunderschönste Zeit, die ich je hatte & haben werde.! 

Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!